Den besten Broker finden

Online Trader Vergleich

Unsere leistungen

Das Internet bietet eine große Anzahl verschiedener Broker, daher ist es sinnvoll, vor der Registrierung einen Vergleich anzustellen. Unabhängig davon, an welchem Broker Sie interessiert sind: Forex Broker oder CFD Broker, sollten Sie auf die gleichen Kriterien achten. Es sind diese Momente, die es Ihnen ermöglichen, die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen, auch wenn Sie ein Anfänger sind.

Achten Sie zunächst darauf, wie der Handel auf der entsprechenden Plattform organisiert ist. Je klarer alles organisiert ist, desto einfacher wird es, den Prozess zu steuern. Sie sollten auch darauf achten, dass die Plattform eine große Anzahl von Basiswerten anbietet. Es ist sehr gut, wenn Tools angeboten werden, mit denen Sie sich selbst ein Bild von der Situation machen können. Ob Diagramme oder Analysen, sie sollten für Anfänger leicht verständlich sein. Klarheit erhöht die Chance, den gewünschten Erfolg zu erzielen. Das Studium von Aspekten sollte nicht zeitaufwändig sein. Es sollte klar sein, wie groß der Mehrwert in der Tat ist, von dem die Kunden langfristig profitieren können.

Wichtige Aspekte der Sicherheit

Es ist keine leichte Aufgabe, den besten Online-Broker auf dem Markt zu finden. Trotz der Tatsache, dass das Internet bei der Suche sehr hilfreich ist, gibt es immer noch viele Angebote. Durch den Vergleich können Sie sich einfach und schnell einen Überblick über alle Bedingungen verschaffen.

Vertrauen 97%
Unterstützung 95%
Testergebnis 92%

Kunde werden

Online Trader Vergleich

Der Schlüssel zum Vergleich von Online-Brokern ist der Kundensupport. Es ist wichtig, dass der Broker jederzeit kontaktiert werden kann. Optimales Kommunikationsmittel ist eine kostenlose 24-Stunden-Hotline mit kompetentem Personal. Es sollte auch möglich sein, eine schriftliche Anfrage an den Anbieter zu senden. Ein guter Anbieter sollte innerhalb kurzer Zeit reagieren. Diese Punkte weisen auf einen guten Service hin und schützen die Kunden vor möglichem Betrug.

  • Nachsehen Vertrauen
  • Nachsehen Unterstützung
  • Und nachsehen Testergebnis

Broker

Testergebnis

Max. Hebel

Spread

Konto ab

Besonderheiten

Zum Broker

0
Ergebnis
1:30
ab 1,0 Pips
100 €
  • Deutscher Support
  • Keine Gebühren
  • Regulierung von CySEC
0
Ergebnis

1:30

ab 0,1 Pips

0 €

  • Hoher
  • Sicherheitsstandard
  • Deutschsprachiger
  • Kundensupport
  • Kostenloses Demokonto
0
Ergebnis

variabel

variabel

100 €

  • Deutscher Support;
  • Mehr als 1000 CFDs;
  • Zeitlich unbegrenztes Demokonto
0
Ergebnis

1:30
(Retail Clients)

ab 3 Pips

100 €

  • Seriöser Anbieter
  • Ausführliche Webinare
  • Regulierung von CySEC

Große Auswahl an Brokern 

Durch die strengen Regulierungen und Anforderungen der Finanzaufsichtsbehörden innerhalb der EU, sind Anleger hier geschützter als im Ausland. Dennoch ist die Auswahl des richtigen Brokers keine einfache. Es gibt sehr viele von ihnen und jeder hat unterschiedliche Anforderungen und Konditionen.  

In dieser Welt findet sich sogar ein erfahrener Trader nicht immer zurecht. Die ganzen Zahlen und Werte, sind für Anfänger manchmal so irritierend, dass sie sogar davon abgeschreckt sind. Jedoch ist das Ganze nicht ganz so kompliziert wie man denkt, wenn man genügend Informationen findet. Man kann beispielsweise auf einer der großen Vergleichsseiten für CFD & Co., die großen und renommierten Handelshäuser miteinander vergleichen.

 

Was macht eigentlich ein Broker?

Als Finanzdienstleister ist ein Broker für die Ausführung von Investorenaufträgen für Wertpapiere verantwortlich, die als Brokerage-Dienstleistungen bezeichnet werden.

Zu den Aufgaben eines Brokers kann auch die Beratungstätigkeit gehören, bei der er Analysen und Berichte erstellt. Des Weiteren werden Marktanalysen für Branchen und Unternehmen durchgeführt. Darüber hinaus bieten einige Broker ihren Kunden auf der Grundlage ihrer Analyse, Empfehlungen zu Wertpapieren an.

Im Gegensatz zu Tradern arbeiten Broker immer im Auftrag Dritter, aber im Gegensatz zu Börsenmaklern können Broker auch Privatkunden bedienen. Die Gebühren, die von Händlern erhoben werden, werden ,, ticket fees” bezeichnet. Für eine noch größere Brokerauswahl, Hier klicken!

 

Erklärung CFD Trading

Der Differenzkontrakt, bekannt unter dem Begriff CFD ist eine Art “Full Return Swap”. Zwei Parteien vereinbaren, dass die Ergebnisse der Geschäftstätigkeit und die Erträge aus dem Basiswert gegen Zinszahlungen über die Laufzeit des Vertrages auszutauschen. Damit spiegelt er die Kursdynamik des Basiswertes wider, der in der Regel durch einen hohen Anteil an Fremdkapital gekennzeichnet ist. Eine Kaution, die so genannte Margin, ist vorgeschrieben.

 

CFDs beziehen sich auf eine Gruppe von derivativen Finanzinstrumenten. Einerseits werden sie zur Absicherung von Preisschwankungen eingesetzt, andererseits können sie spekulativ eingesetzt werden, da neben dem Risiko des Totalverlustes auch das Risiko unerwarteter und wesentlicher zusätzlicher Nachschüsse besteht. Seit dem 10. August 2017 sind zusätzliche Finanzierungszusagen für Privatkunden (Durch die BaFin) ausgeschlossen. Der Wegfall der Nachschusspflichten zwingt die CFD-Handelsplattformen jedoch, offene Positionen auf Kosten des Kunden sofort zu schließen, wenn die vom Kunden hinterlegten Sicherheiten aufgebraucht sind.  Dadurch steigt das Risiko eines kompletten Verlustes.

Kryptowährung

Die sog. Kryptowährung, auch Krypto genannt, ist der Name für digitale Zahlungsmethoden, basierend auf kryptographischen Instrumenten. Dazu gehören z.b. Blockchains. Sie sollen als Zahlungssysteme unabhängig, verteilt und sicher sein. Es handelt sich nicht um Währungen im eigentlichen Sinne des Wortes. Im Jahr 2009 wurde Bitcoin, die erste Kryptowährung, in die öffentliche Ausschreibung aufgenommen. Im Jahr 2018 wurden mehr als 4.500 Kryptowährungen verwendet. Etwa 1000 dieser Anbieter erreichten einen Tagesumsatz von über 10.000 USD.

Währungen, die keinen Substanzwert haben, können nur funktionieren, wenn genügend Vertrauen zwischen den Teilnehmern besteht. Im Falle von Krypto-grafischen Währungen werden Neuemissionen und Transaktionen von der Mehrheit der Teilnehmer bestätigt, die sich gegenseitig misstrauen und sich grundsätzlich gegenseitig kontrollieren. Auf https://osbf.eu findet man eine gut strukturierte tabellarische Auflistung, mit Werten, Bewertungen und weitergehenden Informationen, zu den seriösen Anbietern von Kryptowährungen in Deutschland. Ohne Vergleichsseiten wie der oben genannten ist es schwierig alle Informationen zu bekommen die man benötigt.

Sie können auch Ihren Broker überprüfen

Wir bieten einen kostenlosen Service für die Überprüfung von Brokern, um weitere Informationen zu erhalten.